Freitag, 17. Juli 2009

donnerstag, prarie teil 2

was gestern heiss war ist heute heisser. einer ist auf sich selber gekommen und ist danach vom ersatz herrchen liebevoll getragen worden. die hitze bekommt pinti wirklich nicht. für mich eine ermahnung an heißen tagen zeitig aufzubrechen. in den kühlen nachtstunden erreichten wir brig dann doch noch. nach pizza und bier gingen wir etwa um mitternacht auf den eigentlich schon geschlossenen zeltplatz und stellten unser zelt.

Kommentare:

  1. Das finde ich sehr cool, was Ihr da macht!
    Chapeau und liebe Grüße,
    Borbeth

    AntwortenLöschen
  2. Wind von der Reise, den Fotos und den Projekt entzuckt und geben euch saftiege moralische unterschtuzung aus gemutlichen Stuehlen.
    Marko, Varja, Edita und Raja

    AntwortenLöschen